Mitteldeutscher Compliance Preis 2015

Im Rahmen der Mitteldeutschen-Compliance-Konferenz 2015 wurde der Mitteldeutsche-Compliance-Preis verliehen. Der Preis richtet sich an kleinere und mittelständische Unternehmen für die innovative Implementierung eines Compliance-Management-Systems in ihrem Unternehmen.
  • Staatsminister der Justiz Sebastian Gemkow

  • Oberbürgermeisterin der Stadt Chemnitz Barbara Ludwig

  • Laudatio durch Prof. Dr. Andreas Schubert

  • Preisträger Lars Fassmann chemmedia AG erhält den Compliance-Preis 2015 von Herrn Frank Riemer-Keller

Preisträger 2015

Preisträger des Mitteldeutschen Compliance Preises 2015 Lars Fassmann Der Mitteldeutsche-Compliance-Preis wurde an das Unternehmen chemmedia AG aus Chemnitz verliehen. Diesem Unternehmen gelang es, die Jury mit ihrem Konzept eines erfolgreichen Compliance-Management-Systems zu überzeugen.

Die Jury begründetet Ihrer Entscheidung mit folgender Aussage:
Dem Unternehmen sei es auf eine vorbildhafte und innovative Weise gelungen, ein zu Ende gedachtes und nachhaltiges Compliance Management System aufzubauen, betonte Laudator Prof. Dr. Andreas Schubert, Prorektor der TU Chemnitz und Jurymitglied.
Das Unternehmen mit 50 Mitarbeitern, das 370 Kunden mit mehr als neun Millionen Lernenden in 38 Ländern betreut, arbeitet mit sensiblen Personalstammdaten. Dabei ist vor allem die Einhaltung des Datenschutzes wichtig. Über eine App, die jeder auf dem Computerbildschirm hat, werden alle Mitarbeiter in das Compliance Management System einbezogen. Die Geschäftsleitung kann dabei kontrollieren, ob Mails gelesen und verstanden werden.
Die chemmedia AG habe damit ein passfähiges, schlankes und pragmatisches, aber dennoch umfassendes Compliance-System entwickelt, welches das gesamte Unternehmen durchdringe und alle Mitarbeiter sensibilisiere. Es sei attraktiv und mache ein eigentlich trockenes Thema erlebbar, so Schubert. Darüber hinaus habe es die Chemmedia als Software-Unternehmen verstanden, aus einer internen Lösung ein marktfähiges Produkt zu entwickeln.
Der Mitteldeutsche Compliance Preis 2015 wurde an Lars Fassmann vom Unternehmen chemmedia AG aus Chemnitz vergeben. Diesem Unternehmen gelang es, die Jury mit ihrem Konzept eines erfolgreichen Compliance-Management-Systems zu überzeugen.
Die Jury begründetet Ihrer Entscheidung mit folgender Aussage:
Dem Unternehmen sei es auf eine vorbildhafte und innovative Weise gelungen, ein zu Ende gedachtes und nachhaltiges Compliance Management System aufzubauen, betonte Laudator Prof. Dr. Andreas Schubert, Prorektor der TU Chemnitz und Jurymitglied.
Das Unternehmen mit 50 Mitarbeitern, das 370 Kunden mit mehr als neun Millionen Lernenden in 38 Ländern betreut, arbeitet mit sensiblen Personalstammdaten. Dabei ist vor allem die Einhaltung des Datenschutzes wichtig. Über eine App, die jeder auf dem Computerbildschirm hat, werden alle Mitarbeiter in das Compliance Management System einbezogen. Die Geschäftsleitung kann dabei kontrollieren, ob Mails gelesen und verstanden werden.
Die chemmedia AG habe damit ein passfähiges, schlankes und pragmatisches, aber dennoch umfassendes Compliance-System entwickelt, welches das gesamte Unternehmen durchdringe und alle Mitarbeiter sensibilisiere. Es sei attraktiv und mache ein eigentlich trockenes Thema erlebbar, so Schubert. Darüber hinaus habe es die Chemmedia als Software-Unternehmen verstanden, aus einer internen Lösung ein marktfähiges Produkt zu entwickeln.

Jury Mitglieder 2015

  • Prof. Dr.-Ing. E.h. Hans J. Naumann

    Präsident, Industrieverein Sachsen 1828 e. V.,
    Geschäftsführender Gesellschafter,
    NILES-SIMMONS-HEGENSCHEIDT Gruppe

  • Dr.-Ing. E. h. Michael von Bronk

    Präsident, Dresdner Gesprächskreis der Wirtschaft
    und der Wissenschaft e. V.,
    Mitglied des gemeinsamen Vorstandes der Lausitz Energie Bergbau AG und Lausitz Energie Kraftwerke AG

  • Prof. Dr. Arnold van Zyl

    Rektor der Technischen Universität Chemnitz von 2012-2015

  • Ulrich Lingnau

    Geschäftsführer der Freien Presse

  • RA StB Dr. Ralph Bartmuß

    eureos gmbh steuerberatungsgesellschaft
    rechtsanwaltsgesellschaft

  • Ra Danilo Friedrich

    Rechtsanwalt
    eureos gmbh steuerberatungsgesellschaft rechtsanwaltsgesellschaft Leipzig
    Geschäftsführer des Leipziger Opernball